• zu meinem persönlichen angebot >

Vorreiter in der Elektromobilität


KWG leistet auf mehreren Ebenen einen Beitrag zur Elektromobilität und somit für eine nachhaltigere Zukunft. Zum einen stellen wir unseren Fuhrpark auf Elektroautos um, zum anderen bieten wir bereits seit einigen Jahren E-Ladestationen zum Verkauf und eine eigene Ladeinfrastruktur bei unserem Kundencenter in Staig an.

Anfang des Jahres 2020 hat KWG in den Hypercharger beim Kundencenter in Staig investiert und setzte mit der Schaffung von schneller Ladeinfrastruktur einen weiteren Trend. Seit Mitte des letzten Jahres bieten wir für unseren Hypercharger als eines der ersten  Unternehmen in Österreich eine Flatrate für das Aufladen von Elektroautos an. Damit können Elektroautos beim KWG Hypercharger in Schwanenstadt für einen Fixpreis unbegrenzt geladen werden. Je nach geschätztem Verbrauch gibt es drei verschiedene Pakete für Wenig- bis Vielfahrer. Die günstigste Flatrate beginnt bei 8,90 Euro pro Monat. Bis Anfang Juni 2021 wurden am KWG Hypercharger 25 MWh geladen, dies entspricht einer Weite von ca. 125.000 gefahrenen Kilometern, was mit einer dreimaligen Erdumrundung gleichzusetzen ist.

„Die Mobilität der Zukunft besteht aus Fahrzeugen, die leise, komfortabel, sauber und effizient unterwegs sind. Elektromobilität kann einen wesentlichen Teil zum Klima- und Umweltschutz beitragen, sofern Elektrofahrzeuge mit 100% Ökostrom betrieben werden. Wir bieten eine der stärksten Ladestationen in Österreich an, die man nun auch als Flatrate unbegrenzt zu einem Fixpreis nutzen kann. Damit wollen wir neue Möglichkeiten für die Mobilität der Zukunft aufzeigen, die bei den alten Verbrennern gar nicht möglich sind“ erklärt  KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner.

Energienachrichten 9/ 2021

Energienachrichten 8/ 2021

Energienachrichten 7/ 2021

Energienachrichten 5/ 2021

Energienachrichten 1/ 2021

Energienachrichten 12/ 2020

Energienachrichten 11/ 2020

Energienachrichten 10/ 2020

Energienachrichten 9/ 2020

Energienachrichten 8/ 2020

Energienachrichten 7/ 2020

Energienachrichten 6/ 2020

Energienachrichten 5/ 2020

Energienachrichten 4/ 2020

Energienachrichten 3/ 2020

Energienachrichten 2/ 2020

Energienachrichten 1/ 2020

Energienachrichten 7/ 2019