• ZU MEINEM PERSONLICHEN ANGEBOT >
  • zu meinem persönlichen angebot >

Neue Sonnenkraftwerke – Mehr nachhaltige Energie für die Region

Mitte März hat eine der größten Photovoltaik-Anlagen im Bezirk Vöcklabruck ihre Arbeit aufgenommen. Neben der Anlage, die wir im September auf dem Dach der Firma SML in Redlham installiert und in Betrieb genommen haben, ist die neue Anlage in Unterapping mit 500 kWp ein weiterer Schritt für uns, die Energie der Sonne zu nutzen.

„Alleine mit den beiden Photovoltaikanlagen in Redlham und in Unterapping können wir rund 1.000.000 kWh Sonnenstrom pro Jahr produzieren,“ zeigt sich KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner stolz. „Dies entspricht einer Strommenge für die Versorgung von fast 300 Haushalten, wobei die Firma SML den Großteil des erzeugten Sonnenstroms sinnvollerweise, gleich direkt vor Ort verbrauchen kann. Der Überschuss steht uns für die Versorgung unserer Kunden zur Verfügung. Bei der PV-Anlage in Unterapping verhält es sich anders. Hier kommt der Großteil des produzierten Stroms unseren Kunden zugute.“

Erneuerbare Energien fördern und ausbauen und Regionalität leben, sind Teil unseres nachhaltigen Handelns. Neben dem Ausbau der Wasserkraft setzen wir in den letzten Jahren vermehrt auf die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen, wie z.B. jene Anlage, die wir auf unserem Wasserkraftwerk Hart 2019 in Betrieb genommen haben. Diesen Weg gingen wir in den letzten Jahren konsequent auch mit unserem Programm „100 Jahre – 100 Dächer“, das mit dem OÖ Energiestar ausgezeichnet wurde und im Zuge dessen wir bereits zahlreiche KWG PV-Anlagen in der Region errichten konnten. „An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders bei den vielen Unterstützern unserer Sonnenkraftwerke bedanken. Sei es durch das Mitmachen bei unseren Bürgerbeteiligungen oder dafür, dass uns Dachflächen zur Verfügung gestellt werden. Energieprojekte gemeinsam mit der Bevölkerung umzusetzen: das ist gelebtes nachhaltiges Handeln in der Region“, so KWG Geschäftsführer Zehetner.

In Zukunft werden wir diese Strategie weiterverfolgen, da wir überzeugt sind, dass zu einer nachhaltigen Gesellschaft auch eine nachhaltige Energieversorgung gehört. In diesem Sinne freut es uns besonders bekannt geben zu können, dass wir direkt vor unserer eigenen Haustüre ein großartiges Projekt verfolgen: Gemeinsam mit der Gemeinde Schlatt möchten wir eine PV-Anlage mit rd. 1,5 MWp auf einem alten Bahndamm errichten. Mit diesem Sonnenkraftwerk können wir Strom für über 400 Haushalte erzeugen. Die dafür notwendige Trafostation wurde bereits genehmigt und die Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist äußerst positiv. Daher sind wir zuversichtlich, dass wir dieses Projekt rasch umsetzen können.

 

Energienachrichten 9/ 2022

Energienachrichten 4/ 2022

Energienachrichten 3/ 2022

Energienachrichten 11/ 2021

Energienachrichten 9/ 2021

Energienachrichten 8/ 2021

Energienachrichten 7/ 2021

Energienachrichten 5/ 2021

Energienachrichten 1/ 2021

Energienachrichten 12/ 2020

Energienachrichten 11/ 2020

Energienachrichten 10/ 2020

Energienachrichten 9/ 2020

Energienachrichten 8/ 2020

Energienachrichten 7/ 2020

Energienachrichten 6/ 2020

Energienachrichten 5/ 2020

Energienachrichten 4/ 2020

Energienachrichten 3/ 2020

Energienachrichten 2/ 2020

Energienachrichten 1/ 2020

Energienachrichten 7/ 2019