• ZU MEINEM PERSONLICHEN ANGEBOT >
  • zu meinem persönlichen angebot >

KWG feiert erfolgreiche Inbetriebnahme des Wasserkraftwerks Buchleitenwehr

Der Energieversorger KWG gibt mit Stolz die Fertigstellung und erfolgreiche Inbetriebnahme des Wasserkraftwerks Buchleitenwehr bekannt. Dieser Meilenstein markiert einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung in der Region.

An der Buchleitenwehr in der Gemeinde Desselbrunn (Bezirk Vöcklabruck) befindet sich eine Ausleitung aus der Ager (Kaufinger Mühlbach) zu mehreren Wasserkraftwerken. Um das Restwasser in der Ager nach der Ausleitung energetisch zu nutzen, wurde ein neues Wasserkraftwerk in Form einer Wasserkraftschnecke mit einer Leistung von rund 105 kW errichtet. Ein besonderer logistischer Aufwand war der Einbau der Restwasserschnecke für das Kraftwerk Buchleitenwehr. Über enge Straßen und eine schmale Brücke musste sie zum Kraftwerksstandort transportiert und eingehoben werden.

Das neue Kraftwerk ging nach rund sechsmonatiger Bauzeit Mitte März in Betrieb und wird sauberen Strom für rund 200 Haushalte in Oberösterreich erzeugen. Die Inbetriebnahme und der Testbetrieb verliefen erfolgreich. Im Moment sind noch kleinere Restarbeiten in Gang.

Bei der Einweihungszeremonie anwesend waren Ehrenobmann Wolfgang Stadlmayr, unter dessen Obmannschaft ein großer Teil der Planungsarbeiten und der Baustart stattgefunden haben, sowie Genossenschafts-Obmann Michael Stiefmüller, Projektleiter Eduard Krainz und KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner.

Geschäftsführer Peter J. Zehetner äußerte sich erfreut über den erfolgreichen Abschluss des Projekts: „Die Fertigstellung des Restwasserkraftwerks Buchleitenwehr ist ein bedeutender Schritt für KWG und ein wertvoller Beitrag zur Energiewende. Wir sind stolz darauf, saubere Energie für unsere Region zu erzeugen. KWG ist aber nicht nur ein regionaler Energieversorger, sondern legt als Genossenschaft auch großen Wert auf die Einbindung der Bevölkerung. So wurde die Finanzierung des Kraftwerks teilweise durch eine Bürgerbeteiligung unterstützt.“

KWG freut sich darauf, weiterhin ihren Beitrag zur nachhaltigen Energieerzeugung in der Region zu leisten und die saubere Energieversorgung von heute und morgen sicherzustellen. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass der wunderschöne Planet Erde für nachfolgenden Generationen erhalten und lebenswert bleibt.

Energienachrichten 5/ 2024

Energienachrichten 3/ 2024

Energienachrichten 2/ 2024

Energienachrichten 1/ 2024

Energienachrichten 12/ 2023

Energienachrichten 11/ 2023

Energienachrichten 10/ 2023

Energienachrichten 9/ 2023

Energienachrichten 8/ 2023

Energienachrichten 7/ 2023

Energienachrichten 5/ 2023

Energienachrichten 12/ 2022

Energienachrichten 9/ 2022

Energienachrichten 4/ 2022

Energienachrichten 3/ 2022

Energienachrichten 11/ 2021

Energienachrichten 9/ 2021

Energienachrichten 8/ 2021

Energienachrichten 7/ 2021

Energienachrichten 5/ 2021

Energienachrichten 1/ 2021

Energienachrichten 12/ 2020

Energienachrichten 11/ 2020

Energienachrichten 10/ 2020

Energienachrichten 9/ 2020

Energienachrichten 8/ 2020

Energienachrichten 7/ 2020

Energienachrichten 6/ 2020

Energienachrichten 5/ 2020

Energienachrichten 4/ 2020

Energienachrichten 3/ 2020

Energienachrichten 2/ 2020

Energienachrichten 1/ 2020

Energienachrichten 7/ 2019